Secomp - Gesamtkatalog 2022

PC-Anschlusstechnik / Kabel / Konverter Tagesaktuelle Preise via Internet oder auf Anfrage. Wir haben eine Legende für Sie erstellt, die Ihnen unsere Icons in Verknüpfung mit dem entsprechenden Schnittstellenstandard hier im Katalog sowie im E-Shop erklärt. So fällt es Ihnen noch leichter, auf einen Blick schnell und einfach das passende Kabel für Sie oder Ihren Kunden zu finden! DisplayPort v1.1 DP (DisplayPort) ist ein universeller Standard für die Übertragung von Bild- und Tonsi- gnalen Anwendungsbereiche sind insbesondere der Anschluss von Bildschirmen oder auch Fernsehgeräten an Computer und ähnliche Geräte DisplayPort und HDMI sind konkurrierende Standards, wenn auch ursprünglich für unterschiedliche Anwendungs- bereiche Ein wichtiger technischer Unterschied: Eine Verbindung von DisplayPort zu HDMI oder DVI ist nicht bidirektional und somit nur in einer Richtung verwendbar, denn der DisplayPort-Anschluss muss protokollbedingt auf der Datenquellenseite verwendet werden (z B an der Grafikkarte) DisplayPort v1 1 unterstützt eine maximale Auflösung von 1920x1600 bei bis zu 60Hz und ist damit in etwa vergleichbar mit HDMI High Speed und für den derzeitigen Markt noch bestens geeignet Ein wichtiger Vorteil von DisplayPort ist die Art der Verriege- lung, die, im Gegensatz zu DVI, nicht verschraubt werden muss, sondern zugsicher eingeklinkt wird DisplayPort v1.2 DP v1 2 ist der erste Standard der Schnittstelle, der Auflösungen in 4K ermöglicht Erreicht werden bis zu 3840x2560 bei 60Hz, was DisplayPort v1 2 prädestiniert für Anwendungen mit hohen Grafikanforderungen am PC oder Notebook, wie beispielswei- se für PC Spiele oder das Grafikdesign Bei DisplayPort v1 2 kommt erstmals das Daisy Chain Feature zum Einsatz, das es erlaubt, per DisplayPort angeschlossene Monitore – unabhängig voneinander nutzbar – in Reihe zu schalten; somit wird am PC/Notebook nur ein DP Ausgang benötigt DisplayPort v1.3/v1.4 DisplayPort v1 3 und v1 4 verwenden identisches Kabelmaterial Zusätzlich zur bereits bekannten Daisy Chain werden die Standards ergänzt durch HDR Support und eine Bild-Kompression durch Farbunterabtastung (DSC, Display Screen Compression), die von beiden Standards unterstützt werden Bei DisplayPort v1 4 kommt allerdings noch die FEC (Forward Error Correction), eine Fehlerkorrektur zur Vermeidung von Datenverlust beim Einsatz von DSC, hinzu DisplayPort v1 3 und v1 4 unterstützen beide eine Auflösung von maximal 5K bzw 2880p (entspricht 5120x2880) bei 60Hz ohne den Einsatz der Kompression und DisplayPort v1 4 sogar bis zu 8K bzw 4320p (entspricht 7680x4320) bei 30Hz, wenn DSC verwendet wird Schnittstellenstandards HDMI - High Definition Multimedia Interface Wir haben eine Legende für Sie erstellt, die Ihnen unsere Icons in Verknüpfung mit dem entsprechenden Schnittstellenstandard hier im Katalog sowie im E-Shop erklärt. So fällt es Ihnen noch leichter, auf einen Blick schnell und einfach das passende Kabel für Sie oder Ihren Kunden zu finden! HDMI High Speed HDMI (High Definition Multimedia Interface) ist die Standardschnittstelle im Multimedia Bereich zur Übertragung von HDTV-Signalen und anderen Inhalten Sie vereinheit- licht existierende Übertragungsverfahren und erweitert die Qualitätsmerkmale der bisherigen Übertragungsarten Die Variante „HDMI High Speed“ ist dank der maximalen Auflösung von bis zu 1080p (1920x1080 / 1920x1200) bei bis zu 60Hz der aktuelle Standard im Bereich der Privatanwender und bietet damit Videodarstellungen in Full HD sowie 3D TV HDMI High Speed mit Ethernet Die Variante „HDMI High Speed mit Ethernet“ überträgt Bildsignale bis 2160p (3840x2160) bei 30Hz und bietet damit die Kapazität für Videodarstellungen in 4K und 3D TV – der Standard ist außerdem mit einem zusätzlichen HDMI-Ethernet-Channel (HEC) für Netzwerkverbindungen und einem Audio-Return-Channel (ARC) für die Rück- führung von Audiosignalen ausgestattet HDMI Ultra HD mit Ethernet (UHD-1) Eine noch bessere Videodarstellung wird mit „HDMI Ultra HD mit Ethernet“, auch UHD- 1 genannt, erreicht – der Standard überträgt Bildsignale bis 2160p (3840x2160) bei bis zu 60Hz und bietet damit eine wesentlich flüssigere Bilddarstellung in UHD sowie in 3D TV Auch hier kommen der zusätzliche HDMI-Ethernet-Channel (HEC) für Netzwerkver- bindungen, der Audio-Return-Channel (ARC) für die Rückführung von Audiosignalen und das neue Feature HDR für einen weit besseren Farbraum zum Einsatz Kabel in dieser Kategorie sind unerlässliches Zubehör für jeden, der einen 4K TV, Monitor oder Beamer voll ausnutzen möchte HDMI Ultra HD mit Ethernet (UHD-2) Der Standard „HDMI Ultra HD mit Ethernet“ kennt zudem noch die UHD-2 Qualität, die besonders zukunftssichere Auflösungen bis zu 8K (7680x4320) bei bis zu 60Hz unter- stützt Hierbei handelt es sich um dedizierte Kabel, bei denen alle Features von UHD-1 übernommen werden Erste 8K-fähige Geräte sind bereits für Privatanwender auf dem Markt Dennoch handelt es sich hierbei vorerst um einen für den professionellen Anwender vorgesehenen Standard HDMI Mini HDMI Micro HDMI 1080p FULL HD 3D capable 2160p UHD–1 3D capable 4K 4320p UHD–2 3D capable 8K 2K 2160p 3D capable 4K 2880p 4320p 2560p 1600p 5K 8K 4K 2K Schnittstellenstandards DisplayPort DP Mini DP 4.02 4

RkJQdWJsaXNoZXIy Mjk4MTY2